Neue Personalberechnungs- und -abrechnungsdatei ist online

Das Forum "Recht und Struktur" soll helfen Fragen zum Rahmen der Kindertagesbetreuung zu klären, Zusammenhänge aufzuzeigen, auf rechtliche Bestimmungen hinzuweisen und Lösungswege zu eröffnen.

Moderator: Detlef Diskowski

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 463
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Neue Personalberechnungs- und -abrechnungsdatei ist online

Beitragvon Detlef Diskowski » 19.12.2017, 08:37

Im Auftrag des MBJS wurde eine neue Excel-Datei entwickelt, mittels der die Personalbe- und abrechnung erfolgen kann. Entwickelt hat diese Datei die Firma Edgar Hasse, Softwareentwicklung und EDV-Beratung nach Vorgaben des Fachreferats fĂĽr Kindertagesbetreuung.
Das Excel-Tool, das auf u.g. Seite heruntergeladen werden kann, hat folgende Funktionen:

Stichtagsmeldung zu den Quartalen gem. § 3 Abs. 1 KitaBKNV
(Jahres-) Abrechnung der Personalkostenzuschüsse gem. § 16 Abs. 2 KitaG
Controlling des notwendigen pädagogischen Personals und des Personaleinsatzes in der Kita und beim Einrichtungsträger

https://mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.518521.de
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski

Kita73
Beiträge: 3
Registriert: 19.03.2018, 17:43

Re: Neue Personalberechnungs- und -abrechnungsdatei ist online

Beitragvon Kita73 » 20.03.2018, 10:46

Sehr geehrter Herr Diskowski,

in der Kita PersV §2 Abs. 2 heißt es: von dem notwendigen päd. Personal können vom Träger der Einrichtung fünf von Hundert zur Abdeckung von Vertetungsfällen vorgehalten und im Laufe des Jahres je nach Bedarfslage eingesetzt werden.
Bezieht sich der Prozentsatz der Einsparung auf die monatliche Stundenverteilung? Oder ist das als Durchschnitt imQuartal oder Jahr zu sehen?
Wir arbeiten nicht im Rahmen von Jahresarbeitszeitmodellen.

Herzliche GrĂĽĂźe

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 463
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Re: Neue Personalberechnungs- und -abrechnungsdatei ist online

Beitragvon Detlef Diskowski » 20.03.2018, 14:06

Kita73 hat geschrieben:in der Kita PersV §2 Abs. 2 heißt es: von dem notwendigen päd. Personal können vom Träger der Einrichtung fünf von Hundert zur Abdeckung von Vertetungsfällen vorgehalten und im Laufe des Jahres je nach Bedarfslage eingesetzt werden.
Bezieht sich der Prozentsatz der Einsparung auf die monatliche Stundenverteilung? Oder ist das als Durchschnitt imQuartal oder Jahr zu sehen?

Da hier kein Zeitraum angegeben ist, kann man davon ausgehen, dass es fĂĽnf Prozent des JEWEILS erforderlichen Personals sind. Im Jahr wĂĽrde es keinen Sinn machen, weil das Personal ja "im Laufe des Jahres" nach Bedarfslage eingesetzt werden soll.

Kita73 hat geschrieben:Wir arbeiten nicht im Rahmen von Jahresarbeitszeitmodellen.

Da es keine allgemeinverbindliche Definition von "Jahresarbeitszeitmodell" gibt, ist wohl jede Personaleinsatzplanung, die ĂĽber den Arbeitsmonat bzw. das Abrechnungsquartal hinausgeht gemeint.
In mehreren Webinaren wird die Frage des planenden Personaleinsatzes behandelt: webinare/
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski


Zurück zu „Recht und Struktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste