Kindertagespflege und Kita - feindliche Geschwister?

Das Forum zu pädagogischen Fachthemen bietet einen Ort des Austauschs der raum- und zeitunabhängig von Fachkräften, Eltern, TrägervertreterInnen und der interessierten Fachöffentlichkeit genutzt werden kann. Fragen, Probleme, Lösungen, Informationen, Kritik und Lob zur Kindertagesbetreuung in Brandenburg haben hier einen Platz. Für das Ziel, den Kindern bestmögliche Entwicklungschancen zu eröffnen und dafür zu einer Partnerschaft aller am Erziehungsprozess Beteiligten beizutragen, sollen hier pädagogische Themen behandelt werden.

Moderator: Detlef Diskowski

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 483
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Kindertagespflege und Kita - feindliche Geschwister?

Beitragvon Detlef Diskowski » 02.01.2018, 18:31

Unter der Ăśberschrift:
Wichtig sind die Kinder!
FĂĽnf Thesen zu den unterschiedlichen Angebotsformen
in der Kindertagesbetreuung

habe ich für die Zeitschrift für Tagesmütte und -väter ZET 6/2017 einen Beitrag geschrieben über das Nebeneinander von Kita und Kindertagespflege, deren jeweilige Rolle im Betreuungssystem, Unterschiede und Abgrenzungen und die Notwendigkeit einer engeren Verzahnung.
Tagespflege zet_6-17.pdf
(451.82 KiB) 107-mal heruntergeladen

Die im Klett-Kita-Verlag 6xjährlich erscheinende Zeit enthält in ihrer aktuellen Ausgabe außerdem einen nicht nur für Tagespflege interessanten Beitrag von Eveline Gerszonowicz: "Was bitte sind Randzeiten? Ein Plädoyer zur Verabschiedung von einem Begriff"
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski

Zurück zu „Pädagogik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast