Sanitärbedarf

Das Forum "Recht und Struktur" soll helfen Fragen zum Rahmen der Kindertagesbetreuung zu klären, Zusammenhänge aufzuzeigen, auf rechtliche Bestimmungen hinzuweisen und Lösungswege zu eröffnen.

Moderator: Detlef Diskowski

dieelli21
Beiträge: 7
Registriert: 16.07.2017, 07:56

Sanitärbedarf

Beitragvon dieelli21 » 24.08.2017, 12:05

Hallo ins Forum,

bei uns hat sich im Rahmen der Elternvertretung vor Kurzem die Diskussion bzgl. der Kosten fĂĽr Windel und FeuchttĂĽcher sowie auch TaschentĂĽcher aufgetan.

Laut Kita-Gesetzt heiĂźt es:

Auf Grund des § 23 Abs. 1 Nr. 2 und 3 des Kindertagesstättengesetzes vom 10. Juni 1992 (GVBl. I S. 178), der durch Artikel 1 Nr. 20 des Gesetzes vom 7. Juli 2000 (GVBl. I S. 106, 109) neu gefasst worden ist, verordnet der Minister für Bildung, Jugend und Sport im Einvernehmen mit dem Landtagsausschuss für Bildung, Jugend und Sport und im Einvernehmen mit der Ministerin der Finanzen und dem Minister des Innern:

§ 2 Sachkosten
l) Reinigung einschließlich Wäschereinigung und Sanitärbedarf,

Zählen Windeln, Feuchttücher und Taschentücher denn hier auch als Sanitärbedarf?
Die Eltern unserer Kita-Einrichtung mussten diese Dinge bisher immer selbst mitbringen, da diese angeblich mit den Elternbeträgen nicht gedeckt sind.

Vielen Dank fĂĽr eine schnelle Antwort.
Kathleen KrĂĽger

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 393
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Re: Sanitärbedarf

Beitragvon Detlef Diskowski » 24.08.2017, 19:48

Hallo Frau KrĂĽger,
wenn Sie eine schnelle Antwort wĂĽnschen, dann schauen Sie doch mal in der Schlagwortsuche unter dem Stichwort "Versorgung" nach: http://www.kita-brandenburg.de/viewtopic.php?f=33&t=471
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski


Zurück zu „Recht und Struktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste