Erzieher-Kind-Relation - Gibt es Mindestvorgaben, die einzuhalten sind?

Das Forum "Recht und Struktur" soll helfen Fragen zum Rahmen der Kindertagesbetreuung zu klären, Zusammenhänge aufzuzeigen, auf rechtliche Bestimmungen hinzuweisen und Lösungswege zu eröffnen.

Moderator: Detlef Diskowski

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 392
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Re: Erzieher-Kind-Relation - Gibt es Mindestvorgaben, die einzuhalten sind?

Beitragvon Detlef Diskowski » 02.11.2017, 10:37

Hallo Mike, nun müssen ja Eltern nicht gewollt sein, um ihre Funktion als aufmerksame Beobachter wahrzunehmen und den Träger freundlich um Auskunft zur Persoalsituation zu bitten, ....notfalls mit Verweis auf die von mir zitierten Regelungen zu verlangen. Verweigert ein Träger die Informierung der Eltern, so verletzt er seine gesetzliche Pflicht und das Jugendamt wäre einzubeziehen (Paragraph 16(1) KitaG)
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski


Zurück zu „Recht und Struktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast