Die Suche ergab 25 Treffer

von Hascheff
07.06.2018, 14:41
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

und jetzt die Mindesteinkommensgrenze, bis zu der nur der Mindestbeitrag erhoben wird, steigt Entweder ich habe mich falsch ausgedrückt oder du hast mich misverstanden oder beides. Du zitiertest dergolfer94, der nach meinem Verständnis kritisierte, dass in alten Satzungen zu hohe Mindestbeiträge er...
von Hascheff
07.06.2018, 10:13
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

(wer vorher den Mindestbeitrag zahlte und nun noch immer den selben, ist übrigens benachteiligt), Dem konnte ich jetzt nicht folgen?! Der Mindestbeitrag errechnet sich nach gesetzlicher Grundlage, erläutert im Kompendium*, aus der häuslichen Ersparnis. Für 2018 liegt er bei Krippe, Kindergarten 14 ...
von Hascheff
04.06.2018, 10:07
Forum: Recht und Struktur
Thema: Erzieher als Personalratsvorsitzender
Antworten: 5
Zugriffe: 159

Re: Erzieher als Personalratsvorsitzender

Da hat mir jetzt Tante Google geholfen. Personalvertretungsgesetz für das Land Brandenburg ... § 45 Ehrenamtliche Tätigkeit und Freistellung (1) Die Mitglieder des Personalrates führen ihr Amt unentgeltlich als Ehrenamt. (2) Versäumnis von Arbeitszeit sowie die Nichterfüllung dienstplanmäßiger Leist...
von Hascheff
02.06.2018, 23:02
Forum: Recht und Struktur
Thema: Erzieher als Personalratsvorsitzender
Antworten: 5
Zugriffe: 159

Re: Erzieher als Personalratsvorsitzender

Hallo Sylke, Sehe ich das richtig, dass dadurch das pädagogisch notwendige Personal vermindert wird? Muss der Arbeitgeber für Ersatz sorgen? ja, was denn sonst? Peinlich für den Arbeitgeber, dass diese Frage erst jetzt aufkommt. Haben die anderen Personalratsmitglieder ihre Arbeit neben der PR-Tätig...
von Hascheff
29.05.2018, 07:50
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Kann die Kommune ihre Kosten decken?

So ungern man es vielleicht hören mag, aber Kindertagesbetreuung ist eine kommunale Aufgabe! Es liegt also in der Natur der Sache, dass Landkreis und Gemeinde Kosten zu tragen haben. Eltern und das Land "beteiligen" sich an den Kosten. Das ist völlig richtig und gut so. Wohin es führt, we...
von Hascheff
24.05.2018, 10:47
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Hallo, sorry, dass ich eine Leiche wecke, aber ich befasse mich gerade mit dem Thema. Nur wenn also alle Kinder aus einer gut betuchten Familie mit nur einem Kind stammen und in der Krippe 10 Stunden betreut werden, könnte die Kommune ihre Kosten decken. Das ist so nicht richtig. Nur wenn also alle ...
von Hascheff
27.04.2018, 08:35
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kita SchlieĂźzeiten
Antworten: 4
Zugriffe: 378

Re: Kita SchlieĂźzeiten

Ich halte diesen Vorschlag für nicht rechtskonform und nicht händelbar. Hallo Herr Saborowski, ich kann mir nicht vorstellen, dass der Gesetzgeber die Gestaltungsfreiheit des Trägers (besser allgemein: der Basis) unnötig einschränkt. Jede Vorschrift ohne Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten v...
von Hascheff
25.04.2018, 01:45
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 50
Zugriffe: 20317

Fortsetzung

Hallo in die Runde, in meinem letzten Beitrag (Er war lang genug) kamen ein paar Aspekte zu kurz. Ich muss noch mal nachlegen. Im Ergebnis meiner AusfĂĽhrungen stelle ich fest, dass zwischen Beitragserhebung gem. aktueller Satzung und meiner Auffassung eine erhebliche Differenz von 149,58 EUR vorlieg...
von Hascheff
22.04.2018, 00:23
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 50
Zugriffe: 20317

Re: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge

Hallo Woithe, Modell 1 ist zwar prinzipiell richtig, aber unnötig kompliziert. in der höchsten Einkommensstufe eine 83,3%ige Steigerung (Du meinst "Betreuungszeitstufe") Ja, weil 11 h 183,3 % von 6 h sind. Das nennt man in der Mathematik "Distributivgesetz. ;-) 8-) Das liegt daran, da...
von Hascheff
13.04.2018, 23:18
Forum: Recht und Struktur
Thema: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas
Antworten: 5
Zugriffe: 571

Re: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas

und dann wird sich darüber beschwert, dass die so ermittelten 115€ zu wenig sind. Verstehe ich nicht. Wenn die durchschnittlichen Einnahmen pro Kind und Monat höher waren und rechtmäßig erhoben wurden, werden höhere Beträge erstattet. Da kann sich doch nur jemand beschweren, der die Rechtmäßigkeit ...

Zur erweiterten Suche