Die Suche ergab 54 Treffer

von Danilo Fischbach
18.12.2017, 19:53
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 78
Zugriffe: 30792

Re: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge

@ jazero, Leider komme ich mit den makieren von Textbausteinen nicht ganz klar. Deshalb wird dieser Teil meines Statements gelb dargestellt. ,, Sehr geehrter Herr Diskowski, da einige hier anonym diskutieren, möchte ich sagen, es scheint mir, dass örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe bzw. de...
von Danilo Fischbach
16.12.2017, 21:55
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 78
Zugriffe: 30792

Re: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge

bei deinen Zahlen scheint mir was nicht zustimmen. Bei 894.800 pädagogische Personalkosten wären die Zuschüsse des Landkreises( freundlich gerechnet) 751.632 Euro( bei 84 Prozent Zuschuss, für Kita und Krippe sind Sie höher) Die Zuschüsse beziehen sich auf die "Durchschnittssätze der jeweils g...
von Danilo Fischbach
15.12.2017, 16:43
Forum: Recht und Struktur
Thema: RĂĽckwirkende Satzungen...
Antworten: 11
Zugriffe: 6553

Re: RĂĽckwirkende Satzungen...

Sehr geehrte Administratoren,

über eine Antwort ihrerseits wäre ich sehr verbunden,

Beste GrĂĽĂźe D.Fischbach Bundeselternsprecher
von Danilo Fischbach
15.12.2017, 02:03
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 78
Zugriffe: 30792

Re: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge

Hallo Woithe, bei deinen Zahlen scheint mir was nicht zustimmen. Bei 894.800 pädagogische Personalkosten wären die Zuschüsse des Landkreises( freundlich gerechnet) 751.632 Euro( bei 84 Prozent Zuschuss, für Kita und Krippe sind Sie höher) Ebenfalls fehlen die Zuschüsse für aus den Mehrbelastungsausg...
von Danilo Fischbach
15.12.2017, 01:49
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17
Antworten: 42
Zugriffe: 14481

Re: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17

Ja , :roll: da, war ich wohl nicht ganz wach , wie gefällt dir diese Einkommensdefinition?

FĂĽr mich eine der Besten zur Zeit.

GrĂĽĂźe Danilo
von Danilo Fischbach
15.12.2017, 01:43
Forum: Recht und Struktur
Thema: RĂĽckwirkende Satzungen...
Antworten: 11
Zugriffe: 6553

Re: RĂĽckwirkende Satzungen...

Guten Abend, Guten Morgen, heute hat die Kommune Seelow ihre Satzung rückwirkend geändert, müsste jetzt nicht sofort der örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe und die Kommunalaufsicht intervenieren? Das Jugendamt muss doch Einvernehmen herstellen? Wie geht sowas ? Und auf welcher Ermächtigung...
von Danilo Fischbach
14.12.2017, 04:12
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17
Antworten: 42
Zugriffe: 14481

Re: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17

Du bist im falschen Urteil .

GrĂĽĂźe Danilo
von Danilo Fischbach
13.12.2017, 14:03
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17
Antworten: 42
Zugriffe: 14481

Re: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17

An DerGolfer94

Dann schau mal in der Satzung der beklagten Kommune, ich glaube mich zu erinnern , da diese es eigentlich ganz gut gelöst hat .

GrĂĽĂźe Danilo
von Danilo Fischbach
11.12.2017, 06:34
Forum: Recht und Struktur
Thema: Gesamtverantwortung = auch Finanzierungsverantwortung?Urteil vom Bundesverfassungsgericht vom 21.11.2017!
Antworten: 10
Zugriffe: 4403

Re: Gesamtverantwortung = auch Finanzierungsverantwortung?Urteil vom Bundesverfassungsgericht vom 21.11.2017!

Sehr geehrter Herr Diskowski, Laut mehrfach öffentlichen Aussagen des Landrates dieses Landkreises( welcher gleichzeitig Bestandteil der Kommunalausficht nach der Kommunalverfassung ist), nimmt besagter Landkreis überhaupt keine Aufgaben des örtlichen Trägers der öffentlichen Jugendhilfe wahr, da di...
von Danilo Fischbach
11.12.2017, 06:09
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17
Antworten: 42
Zugriffe: 14481

Re: Elternbeiträge - Empfehlungen der AG 17

,,Verwaltungsökonomisch ist den EStG des Vorjahres zu nehmen" Persöhnlich hätte ich mir dieser Regelung kein Problem. Wenn ich mich richtig erinnere ist beklagte Kommune vom Urteil OVG 6B 1.16 sehr nahe am EStG. Ebenfalls wurde diese Einkommensdefinition,, höchstrichtlich für Brandenburg "...

Zur erweiterten Suche