Die Suche ergab 23 Treffer

von Kommunal-Verwaltung
16.10.2018, 18:07
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternvertretungen und Mitglieder von KitaausschĂĽssen
Antworten: 8
Zugriffe: 3205

Re: Elternvertretungen und Mitglieder von KitaausschĂĽssen

Sehr geehrter Herr Pehnert, ich empfehle die Frage andersherum zu betrachten. Wieso sollte ein ehrenamtlich tätiger Gemeindevertreter nicht Elternvertreter sein. Wieso sollte die Stimme dieses Vaters nicht gehört werden dürfen? Natürlich darf er nicht in Personalunion als Trägervertreter und als Elt...
von Kommunal-Verwaltung
10.10.2018, 14:16
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge
Antworten: 78
Zugriffe: 30809

Re: Berechnung Betriebskosten/ Elternbeiträge

Das muss Kaltmiete sein, da die Nebenkosten nicht kalkulativ ermittelt werden müssen, sondern bekannt sind und diese (Heizkosten, Wasserverbrauch...) somit als "regulärer" Kostenanteil in die Platzkostenberechnung einfließen.
von Kommunal-Verwaltung
21.08.2018, 14:32
Forum: Recht und Struktur
Thema: Elternbeiträge für I-Kinder
Antworten: 2
Zugriffe: 873

Re: Elternbeiträge für I-Kinder

Sehr geehrter Herr Michael, ich stelle mir die Frage, wieso für die Betreuung Ihres 2,5 jährigen Kindes keine Elternbeiträge gezahlt werden sollten? Der I-Status ändert nichts an der Tatsache, dass Ihr Kind einen Rechtsanspruch auf Betreuung in einer Kita hat und dass die Personensorgeberechtigten d...
von Kommunal-Verwaltung
24.07.2018, 10:11
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kita-Bedarfsplan
Antworten: 4
Zugriffe: 1237

Re: Kita-Bedarfsplan

Sehr geehrte Damen und Herren, ich halte die Beteiligung von Personensorgeberechtigten aus verschiedensten GrĂĽnden fĂĽr kompliziert: In der Regel ist eine gute Kitabedarfsplanung eine ĂĽber die eigene Kita hinausgehende Betrachtung vieler verschiedener Faktoren (perspektivischer Wohnraum, Geburtenrate...
von Kommunal-Verwaltung
20.07.2018, 13:47
Forum: Recht und Struktur
Thema: Allergien
Antworten: 4
Zugriffe: 1021

Re: Allergien

Ich muss gestehen, ich bezweifle, dass die Einschränkungen, welche eine Nussallergie oder allg. ein Lebensmittelallergie mit sich bringen, zu einem Anspruch auf Eingliederungshilfe führen. Auch wenn ich dies - wie Sie - für sinnvoll erachte.
von Kommunal-Verwaltung
02.07.2018, 11:46
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag
Antworten: 40
Zugriffe: 6601

Re: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag

Dies bedeutet auch, dass das JA keine Institutionelle Förderung berücksichtigen muss. Gleiches muss dann auch in OHV gelten, wenn diese Aufgabe durch die Gemeinden wahrgenommen wird.
von Kommunal-Verwaltung
27.06.2018, 08:05
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag
Antworten: 40
Zugriffe: 6601

Re: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag

Guten Morgen, Ich stimme Herrn Diskowski zu, die Begrifflichkeiten sollten sauber verwendet werden. Ich bezog mich bei meiner Verwendung des Begriffes KOSTEN, auf die zur Kalkulation der Elternbeiträge heranzuziehenden Kosten. Ein Blick ins Gesetz verklärt auch hier die Rechtslage :D . Man kann sich...
von Kommunal-Verwaltung
26.06.2018, 18:36
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag
Antworten: 40
Zugriffe: 6601

Re: Kindertagespflege (Tagesmama/Tageespapa) Finanzierung/Elternbeitrag

Ich nehme an, die Kosten der Tagespflege sind deutlich höher als bei den Kitas, da hier die Institutionelle Förderung nicht berücksichtig und vor Kalkulation von den Gesamtkosten abgezogen werden muss. In OHV werden die Kosten der Tagespflege nicht durch den Träger der öffentlichen Jugendhilfe getra...
von Kommunal-Verwaltung
15.06.2018, 12:48
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 19
Zugriffe: 4026

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Wenn eine Kommune rückwirkend eine neue Satzung erlässt, dann ist die neue Satzung eine neue Rechtsgrundlage. Somit ist die Kommune aus meiner Sicht gezwungen neue Bescheide zu erlassen (unabhängig davon, ob sich im Einzelnen der zu zahlende Beitrag ändert oder nicht). Da sich die Rechtsgrundlage ge...
von Kommunal-Verwaltung
11.06.2018, 15:25
Forum: Recht und Struktur
Thema: Weg zum Hort
Antworten: 21
Zugriffe: 5120

Re: Weg zum Hort

Ich möchte die Frage mal umdrehen, wer sollte denn die Verantwortung für den Weg zur Schule/Hort tragen? Originär liegt die Aufsichtspflicht im Rahmen der Elterlichen Sorge (§ 1626 BGB) bei den Eltern. Sie kann z.B. mittels Betreuungsvertrag an eine Einrichtung (Hort, Kita) abgegeben werden, dann li...

Zur erweiterten Suche