Die Suche ergab 89 Treffer

von dergolfer94
15.06.2018, 21:36
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Also Kommunen kenne ich von der Uckermark bis in den Speckgürtel von Berlin. Die Schreiben der Juristen kenne ich zumindest nicht als Veröffentlichungen sondern nur aus den Bewertungen, die diverse Kommunen für die Lösung des Gesamtproblems in Auftrag gegeben haben. Spannend ist dann immer der Umgan...
von dergolfer94
13.06.2018, 20:51
Forum: Recht und Struktur
Thema: FrĂĽhstĂĽck und Vesper
Antworten: 40
Zugriffe: 15580

Re: FrĂĽhstĂĽck und Vesper

Da hat doch jemand den Knall nicht gehört.... Hort ist Kita, dass sollte eigentlich inzwischen auch dem letzten Verantwortlichen klar geworden sein. Mittagessen darf maximal mit der häuslichen Ersparnis gesondert abgerechnet werden. An den Kosten für Frühstück z.B im Frühhort und Vesper sind die Elt...
von dergolfer94
11.06.2018, 20:40
Forum: Recht und Struktur
Thema: Weg zum Hort
Antworten: 3
Zugriffe: 108

Re: Weg zum Hort

Grundsätzlich liegt die Aufsichtspflicht nach dem BGB klar bei den Eltern. Das Problem beginnt mit dem Betreuungsvertrag für den Hort, der Schulform etc. Ich kenne zum Beispiel Verträge, bei denen Klar geregelt ist, dass die Aufsichtspflicht bereits in der Schule beginnt. Argumentativ kam es tatsäch...
von dergolfer94
08.06.2018, 12:36
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Also die Kommunen die ich so kenne haben oder wollten rückwirkend die Kalkulation neu machen und dann "Einfach" neue Beiträge erheben ohne die Einkommsstaffelungen anzupassen Das würde jedoch nur funktionieren, wenn niemand benachteiligt wird. Das typische Problem, so haben es verschiedene...
von dergolfer94
04.06.2018, 12:35
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Lieber Herr Raspel, Grundsätzlich stimme ich dem zu, aber jetzt zum Rundumschlag auszuholen und die Kommunen hier grundlegend zu verteufeln, halte ich für falsch! Ja es ist eine kommunale Aufgabe, aber so wie es in allen Belangen der kommunalen Verwaltungen vorkommt, muss sich der Kämmerer Gedanken ...
von dergolfer94
31.05.2018, 07:24
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kitachronik und DSGVO
Antworten: 1
Zugriffe: 120

Re: Kitachronik und DSGVO

Hallo DAU, Nach der DSGVO ist die Chronik mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas fĂĽr den Giftschrank. Leider. Neben den fehlenden Einwilligungen der Betroffenen fehlt es wahrscheinlich schon an einem angemessenen Zweck. AuĂźerdem werden wohl relativ viele Kinder abgebildet sein, denen noch ein besonderer...
von dergolfer94
26.05.2018, 08:43
Forum: Recht und Struktur
Thema: Berechnungsmodell Elternbeitrag
Antworten: 18
Zugriffe: 1353

Re: Berechnungsmodell Elternbeitrag

Lieber Herr Diskowski, Genau das ist es wohl, was viele Kommunen noch immer nicht verstehen wollen. Und mit verlaub, der Städt- und Gemeindebund unterstützt sie ja auch tatkräftig dabei. Aussagen wie " Eine Gemeinde muss es sich leisten können" oder "Kinderbetreuung darf kein Zuschuss...
von dergolfer94
14.04.2018, 09:02
Forum: Recht und Struktur
Thema: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas
Antworten: 5
Zugriffe: 571

Re: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas

Da kann sich doch nur jemand beschweren, der die Rechtmäßigkeit nicht nachweisen kann. Genau das ist der Punkt, hätten mehr Träger bei der Umfrage mitgemacht, wäre mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein höherer Wert herausgekommen ( weil in diesem Zusammenhang die Rechtmäßigkeit nicht geprüft wurde)...
von dergolfer94
12.04.2018, 20:11
Forum: Recht und Struktur
Thema: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas
Antworten: 5
Zugriffe: 571

Re: Entwurf eines Gesetzes zum Einstieg in die Elternbeitragsfreiheit in Kitas

Mir gefällt der Punkt 18... Erst antworten nur etwa 1/3 der Träger auf konkrete Fragen und dann wird sich darüber beschwert, dass die so ermittelten 115€ zu wenig sind.
Und wieder eine Chance vertan
von dergolfer94
05.04.2018, 20:53
Forum: Recht und Struktur
Thema: Kalkulatorische Miete gemäß Kita BKNV
Antworten: 11
Zugriffe: 6029

Re: Kalkulatorische Miete gemäß Kita BKNV

Hallo Kryscho, Die Zuschüsse der Gemeinde an den Träger sind keine des öTJH, sagt Herr Baum mit Verweis auf 16(3)KitaG und auf Seite 90 der AG Unterlagen kann man dann ebenfalls lesen, dass diese Zuschüsse nicht abzuziehen sind. Das typische Problem ist leider, dass die Kommune nicht versteht, dass ...

Zur erweiterten Suche